Kirche zu den Menschen bringen - Digitalisierung

Hier präsentieren wir ein Video zum Technikumbau in der Martinskirche. Ein Technikplatz auf der Empore wurde neu geschaffen, dafür wurden etliche Kabel durch die Kirche verlegt und eine neue PTZ - Kamera und Video- und Tonmischpult angeschafft. Dies war ein Projekt der Jugendarbeit. Deshalb Danke an die Unterstützer des Förderkreises für unsere Jugendreferentin (unsere Großspender sind: Polyrack mit Horst Rapp, Uwe Schönthaler GmbH, Simon Becht/ EPS Promax, Frank Haug GmbH, Familie Herb, Familie Merkle und Familie Maulbetsch). Konkret Gelder für das Projekt gaben: PROMATIS software Gmbh mit den Geschäftsführern aus Conweiler Dr. Frank Schönthaler, Michael Mohl und mit Rainer Mann (im Video versehentlich falsch ausgesprochen). Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt, die gemeinnützige Schroffstiftung und der Jugendfonds Enzkreis. Die örtliche Firma Schroff hat einen Serverschrank gespendet und die örtliche Firma SommerCable hat Kabel geliefert und auch eine Spende gemacht. 1000 Dank allen Unterstützern, Ermöglichern und auch den Zuschauerinnen und Zuschauern.

 

 

Technik kostet Geld

Auch wenn unser Team ehrenamtlich unterwegs ist, Technik kostet Geld.
Wer freut sich an dem Angebot und wer kann uns noch weiter unterstützen?
Wir benötigen bis zum Sommer 2021 noch 750,- Euro.
Vielen Dank und Vergelt´s Gott.

Unser Spendenkonto für Überweisungen

 

Evang. Kirchenpflege Conweiler

Stichwort: Digitalisierung 

IBAN:DE53666500850000989711

BIC:PZHSDE66XXX

Sparkasse Pforzheim Calw