Ostern wird anders

 

 

Aufgrund der Corona-Pandemie ist Ostern 2021 erneut ein anderes Fest, als wir es gewohnt sind. Gottesdienste in den Kirchen können regional unterschiedlich nur sehr eingeschränkt gefeiert werden.

Doch Ostern findet trotzdem statt! Und das Fest der Auferstehung macht Hoffnung auf einen Neuanfang. Auf dieser Seite finden Sie Angebote, um das Osterfest zu Hause zu gestalten: Andachten und Texte zum Lesen und Mitfeiern. Die Osterfreude verbindet, auch wenn uns die aktuellen Maßnahmen räumlich voneinander trennen.

An Ostern feiern Christen die Auferstehung Jesu. Die Tage von Gründonnerstag bis Ostersonntag bilden den Höhepunkt des Kirchenjahrs. Wie kein anderes Fest führt das Osterfest in das innerste Geheimnis des Glaubens: die Erlösung und die Neuschöpfung, welche Gott in Jesus Christus vollbracht hat.

Mit seinen Bräuchen und seiner reichen liturgischen Tradition gibt das Fest Gelegenheit, dieses heilsgeschichtliche Ereignis zu feiern und zu erleben. Dazu gehört die Folge der Zeiten. Mit Ostern endet die Passions- und Fastenzeit. Es beginnt die fünfzigtägige österliche Freudenzeit, an deren Ende das Pfingstfest steht. Auf dem Weg Jesu schreiten die Gläubigen vom Verderben zum Heil, vom Verzicht zur Fülle und vom Leiden zur Freude.

Gottesdienste gehören zum Osterfest dazu – Abendmahl am Gründonnerstag, Andacht zur Todesstunde am Karfreitag, große Gottesdienste für Kinder und Erwachsene am Ostersonntag.

In diesem Jahr ist es nur eingeschränkt möglich, sich zum Gottesdienst zu versammeln.
Deshalb stellen wir hier Ideen für Andachten und andere Angebote vor, damit Sie Ostern auch von zu Hause feiern können.

Impulse für die Kar- und Osterwoche, Tag für Tag

Gottesdienstablauf für Gründonnerstag, 18 Uhr via Zoom und Gemeindehausgarten

Gottesdienst am Karfreitag, 10.30 Uhr, Martinskirche und online

Gottesdienst "Lobpreis am Kreuz" am Karfreitag, 15 Uhr, online

Auferstehungsfeier um 8 Uhr, Friedhof

Gottesdienstablauf für Ostern, 10.30 Uhr via YouTube, Martinskirche und online

Osterspaziergang am Ostermontag