Trauungen

Der schönste Tag im Leben...

... das ist für viele Paare ihr Hochzeitstag. Wenn zwei Menschen sich trauen, vor Gott und Menschen Ja zueinander zu sagen und einander versprechen:

„Ich will dich als Gottes Gabe lieben und ehren und dir im Vertrauen auf die Liebe Gottes in Freud und Leid treu sein, bis dass der Tod uns scheidet!“

... dann ist das etwas ganz Besonderes. Auf dieses menschliche Ja legt Gott seinen Segen und verspricht, dass er das Paar auf dem gemeinsamen Weg begleitet.
Das feiern wir im Traugottesdienst.

 

Schritte auf dem Weg zur kirchlichen Trauung..

Wenn Sie kirchlich getraut werden wollen, wenden Sie sich bitte rechtzeitig zur Terminabsprache an das Pfarrbüro (am besten 6 Monate vor Ihrem gewünschten Hochzeitstermin). Pfarrer David Gerlach wird dann mit Ihnen einen Termin für ein Traugespräch zur Vorbereitung des Gottesdienstes vereinbaren und alles Wichtige mit Ihnen besprechen.

Weitere Infos und Links..

Ev. Kirche in Deutschland: Fragen zur Hochzeit
Ev. Landeskirche in Württemberg: Trauung
www.Trauspruch.de

Kontakt:

Pfarrbüro, Tel.: 07082 / 2531
E-Mail: pfarramt.conweilerdontospamme@gowaway.elkw

Trausprüche

Der Trauspruch, den Sie als Brautpaar zu Ihrer Trauung auswählen, kann zu einer Art
Lebensmotto für Ihre Beziehung werden. Daher sollten Sie sich etwas Zeit für die Auswahl
nehmen. Gerne ist Ihnen der Pfarrer dabei behilflich. Die hier aufgeführten Trausprüche sind
besonders beliebt. Zahlreiche weitere Verse finden Sie unter www.trauspruch.de oder direkt in der Lutherbibel, wo viele entsprechende Textstellen hervorgehoben sind.

- 1. Mose 28,15a
Und siehe, ich bin mit euch und will euch behüten, wo ihr hinzieht.
- 4. Mose 6,24-26
Der Herr segne euch und behüte euch; der Herr lasse sein Angesicht leuchten über euch
und sei euch gnädig; der Herr hebe sein Angesicht über euch und gebe euch Frieden.
- Josua 24,15
Ich und mein Haus wollen dem Herrn dienen.
- Rut 1,16
Wo du hingehst, da will auch ich hingehen; wo du bleibst, da bleibe auch ich.
- 1. Könige 8,57
Der Herr, unser Gott, sei mit uns, wie er mit unseren Vorfahren gewesen ist. Er verlasse
uns nicht und ziehe die Hand nicht von uns ab.
- Psalm 3,9
Bei dem Herrn findet ihr Hilfe. Sein Segen komme über dein Volk!
- Psalm 5,12
Lass sich freuen alle, die auf dich trauen; ewiglich lass sie rühmen, denn du beschirmst sie.
- Psalm 17,5
Erhalte unseren Gang auf deinen Wegen, dass unsere Tritte nicht gleiten.
- Psalm 23,1
Der Herr ist mein Hirte.
- Psalm 33,22
Deine Güte, Herr, sei über uns, wie wir auf dich hoffen.
- Psalm 37,5
Befiehlt dem Herrn eure Wege und hofft auf ihn, er wird´s wohlmachen.
- Psalm 62,9
Hofft auf ihn allezeit und schüttet euer Herz vor ihm aus; Gott ist unsere Zuversicht.
- Psalm 67,2
Gott sei uns gnädig und segne uns, er lasse uns sein Antlitz leuchten.
- Psalm 84,12
Denn Gott der Herr ist Sonne und Schild; der Herr gibt Gnade und Ehre. Er wird kein Gutes
mangeln lassen denen, die ihm vertrauen.
- Psalm 90,17
Und der Herr, unser Gott, sei uns freundlich und fördere das Werk unserer Hände.
1 / 3
Trausprüche
- Psalm 91,11
Er hat seinen Engeln befohlen, dass sie euch behüten auf allen euren Wegen.
- Psalm 115,14
Der Herr segne euch je mehr und mehr, euch und eure Kinder.
- Psalm 119,105
Dein Wort ist unseres Fußes Leuchte und ein Licht auf unserem Wege.
- Psalm 124,8
Unsere Hilfe steht im Namen des Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.
- Prediger 4,9f
So ist´s ja besser zu zweien als allein; denn sie haben guten Lohn für ihre Mühe. Fällt einer
von ihnen, so hilft ihm sein Partner auf.
- Das Hohelied Salomos 8,6a
Lege mich wie ein Siegel auf dein Herz, wie ein Siegel auf deinen Arm. Denn Liebe ist stark
wie der Tod und Leidenschaft unwiderstehlich wie das Totenreich.
- Das Hohelied Salomos 8,6b+7
Die Glut der Liebe ist feurig und eine Flamme Gottes. Auch mächtige Wasser können die
Liebe nicht löschen und Ströme schwemmen sie nicht weg.
- Jesaja 26,4
Darum verlasst euch auf den Herrn immerdar; denn Gott der Herr ist ein Fels ewiglich.
- Jesaja 40,31
Die auf den Herrn harren, kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler.
- Jesaja 41,10
Fürchtet euch nicht, ich bin mit euch; weicht nicht, denn ich bin euer Gott. Ich stärke euch,
ich helfe euch auch, ich halte euch durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit.
- Jesaja 54,10
Denn es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen, aber meine Gnade soll nicht von
euch weichen, und der Bund des Friedens soll nicht hinfallen, spricht der Herr, euer Erbarmer.
- Hesekiel 34,25a
Und ich will einen Bund des Friedens mit ihnen schließen.
- Hesekiel 36,27
Ich will meinen Geist in euch geben und will solche Leute aus euch machen, die in meinen
Geboten wandeln und meine Rechte halten und danach tun.
- Maleachi 3,20
Euch aber, die ihr meinem Namen vertraut, soll aufgehen die Sonne der Gerechtigkeit und
Heil unter ihren Flügeln.
- Matthäus 28,30
Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.
- Lukas 11,9
Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch
aufgetan.
- Apostelgeschichte 16,31
Glaubt an den Herrn Jesus, so werdet ihr und euer Haus selig!
- Römer 12,12
Seid fröhlich in der Hoffnung, geduldig in Trübsal, haltet an am Gebet.
- Römer 13,8
Bleibt keinem etwas schuldig, außer dass ihr euch untereinander liebt. Wer den anderen
2 / 3
Trausprüche
liebt, hat den Willen Gottes erfüllt.
- Römer 14,19
Lasst uns dem nachstreben, was zum Frieden dient und zur Erbauung untereinander.
- Römer 15,5
Der Gott der Geduld und des Trostes gebe euch, dass ihr einträchtig gesinnt seid
untereinander, Christus Jesus gemäß.
- Römer 15,13
Der Gott der Hoffnung erfülle euch mit aller Freude und Frieden im Glauben, dass ihr
immer reicher werdet an Hoffnung durch die Kraft des heiligen Geistes.
- 1. Korinther 13,2
Und wenn ich prophetisch reden könnte und wüsste alle Geheimnisse und alle Erkenntnis
und hätte allen Glauben, so dass ich Berge versetzen könnte, und hätte die Liebe nicht, so
wäre ich nichts.
- 1. Korinther 13,13
Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter
ihnen.
- 1. Korinther 16,14
Alle eure Dinge lasset in der Liebe geschehen.
- Galater 5,1
Zur Freiheit hat uns Christus befreit. So steht nun fest und lasst euch nicht wieder das Joch
der Knechtschaft auflegen!
- Galater 6,2
Einer trage des anderen Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
- Epheser 4,2
Lebt in aller Demut, Sanftmut und in Geduld. Ertragt einer den anderen in Liebe.
- Kolosser 3,14f
Über alles aber zieht an die Liebe, die da ist das Band der Vollkommenheit. Und der Friede
Christi regiere in euren Herzen.
- 2. Thessalonicher 3,16
Der Herr des Friedens gebe euch Frieden allezeit und auf alle Weise.
- 1. Petrus 4,8
Vor allem haltet fest an der Liebe zueinander; denn die Liebe deckt viele Sünden zu.
- 1. Petrus 4,10
Dienet einander, ein jeglicher mit der Gabe, die er empfangen hat, als die guten Haushalter
der mancherlei Gnade Gottes.
- 1. Johannes 4,16
Gott ist die Liebe; und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.
- Hebräer 10,24
Lasst uns aufeinander acht haben und uns anspornen zur Liebe und zu guten Werken.
- Die Offenbarung des Johannes 1,4
Gnade sei mit euch und Frieden von dem, der da ist und der da war und der da kommt.